Ratgeber bei Erektionsproblemen und Impotenz +++ Potenzmittel Vergleich +++ Informationen über Potenzmittel +++ Online Shop für Viagra, Cialis, Levitra, Kamagra +++ Erfahrungsberichte mit Potenzmitteln +++ wirksame Hilfe zur Potenzsteigerung +++ diskrete, seriöse Beratung in unserer Internet Apotheke
  • Erektionsprobleme und Impotenz sollten Sie nicht länger hinnehmen. Potenzmittel Ratgeber gibt Ihnen Hilfe bei der Wahl des richtigen Potenzmittel und zeigt Ihnen verschiedene Potenzmittel im Vergleich die schonend und nachhaltig zur Potenzsteigerung beitragen und Ihrem Sexleben auf die Sprünge hilft.


Potenzsteigerung durch Joggen

Wissenschaftliche Studien stellen immer wieder die Eignung des Ausdauersports für die körperliche Gesundheit, für Wohlbefinden und Kraft heraus. Der Hintergrund dafür ist recht einfach: Sport steigert die Blutzirkulation im Körper. Die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung aller Organe wird dadurch wesentlich verbessert. Das Alter spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Ausdauersport und Krafttraining eignen sich hervorragend zu Erektionsproblemen und Impotenz. Potenzmittel kaufen ist zwar eine gern gesehen Hilfe, müssen aber nicht in jeder Situation zum Einsatz kommen.

Männer definieren ihr Selbstbewusstsein oft über ihre sexuelle Potenz. Schwache Momente wollen sich viele nicht zugestehen. Wenn diese irgendwann immer öfter eintreten, geraten sie in Panik. Schon ab dem 35. Lebensjahr nimmt die natürliche Potenz des Mannes ab, spätestens jetzt ist Sport angesagt. Ausdauersport ist ein probates Mittel, um auch noch im höheren Lebensalter fit, gesund und attraktiv zu sein. Es sind die sogenannten Potenzmuskeln, die für die richtige Spannkraft sorgen. Gut und optimal durchblutete Gefäße sorgen für die beste Standfestigkeit.

Potenzsteigerung Joggen 3 in Potenzsteigerung durch Joggen

Die ischiocavernöse Muskulatur verläuft von den Schwellkörpern des Penis bis in den Ischiasbereich des Körpers. Zielgerichtete Übungen zur Stärkung dieser Muskulatur sind Beinheben in der Seitenlage, Beckenheben aus liegender Position und Kniebeugen mit Beckenschaukel. Diese Übungen trainieren den männlichen Beckenboden, die Oberschenkel- und die Gesäßmuskulatur.

Diese einfachen Übungen können 3 Mal in der Woche über einen Zeitraum von 20 Minuten gute Wirkung generieren. Die Übungen sind hervorragend geeignet, die Rigidität, also den Abfluss des Bluts vom Penis weg zu drosse. Eine gute Sauerstoffversorgung ist nur während der Schwellung des Penis gegeben. Wenn es beispielsweise im Schlaf mehrere Male zur Erektion kommt, dauert diese optimale Oxygenierung bis zu 3 Stunden an. Der untrainierte, älter werdende Mann hat diese nächtlichen Erektionen immer seltener und wenig intensiv.

Die beste Hilfe bietet Joggen. Dabei wird besonders die Muskulatur der Oberschenkel beansprucht und trainiert und es kommt in der Regenerationsphase zur verstärkten Durchblutung der Schwellkörper des Penis. Diese verstärkte, flutartige Durchblutung sorgt für Sauerstoffwerte im Penis, die denen während einer Erektion vollständig gleichen.

Die bessere Durchblutung kann ganz gezielt erzeugt werden, wenn das Lauftraining folgendermaßen aufgebaut wird: 15 Minuten Aufwärmphase, dann 30 Sekunden „skippen“, d.h. mit voller Kraft auf der Stelle laufen und die Knie kräftig nach oben ziehen. Nun 3 1/2 Minuten mit halber Kraft langsam weiter laufen. Jetzt erneut 30 Sekunden skippen und anschließend 3 1/2 Minuten langsam laufen.

Das Training sollte in 5 Intervallen absolviert werden. Nach diesem kontinuierlichen Wechsel zwischen ruhigem Laufen und kräftigem Auspowern folgt abschließend eine Entspannungsphase von 10 Minuten.

Das könnte für Dich interessant sein...

Potenzmittel Ratgeber on January 23rd, 2016

Informationen zum Arztgespräch on October 6th, 2015

Potenzmittel sicher bestellen on May 8th, 2015

Sex trotz Erektionsproblemen on March 2nd, 2015

Potenzmittel bei der Deutschen Versand Apotheke on February 6th, 2015



Impotenz mit Cialis bekämpfen

Peter (45) aus Stuttgart

Hallo! Da ich selbst seit etwa 5 Jahren von ED betroffen bin und damals gerade im Internet nach Hilfe gesucht habe, will ich meine Erfahrungen mit dem Thema Impotenz, Erektionsprobleme, Potenzmittel aufschreiben. Vor 5 Jahren gabs noch nicht so viele Seiten wie diese hier und ich war für jeden Hinweis dankbar. Ich denke jeder Mann kann sich vorstellen wie das ist, auf einmal nicht mehr zu können und dann schnelle Hilfe zu erhalten.

Ich bin zum Arzt gegangen und der meinte es wäre eher ein psychisches Problem. Zu viel Stress im Job, den ich dann auch mit nach Hause genommen habe. Beziehung und Sexleben haben darunter gelitten, aber Job ist eben Job. So eine gute bezahlte Arbeit, die mir dazu noch gefällt, finde ich nicht so schnell wieder. Mein Arzt hat mir damals Cialis verschrieben. Habe natürlich damals niemanden was davon erzählt, außer meiner Frau, und nach ein paar Anlaufschwierigkeiten hat es dann auch super geklappt. Vielleicht hat es gerade das gebraucht, weil wie gesagt, es war eher ein Kopfproblem bei mir. Ich nehme seitdem regelmässig Cialis, eine halbe Tablette, und die Erektionsprobleme sind dann weg. Mittlerweile denke ich beim oder vor dem Sex gar nicht mehr daran und bin wirklich frei im Kopf. Cialis gibt mir einfach die Sicherheit und ich brauche mir keinerlei Sorgen zu machen.

Nebenwirkungen sind manchmal eine verstopfte Nase, selten mal ein Druck auf den Augen. Ansonsten wirklich nix! Wenn ich die halbe Tablette genommen habe dauert es so 20-25 Minuten bis ich in der Lendengegend ein warmes Gefühl verspühre. Dann weiß ich quasi, dass ich "Einsatzbereit" bin. Cialis wirkt ziemlich lang, also mindestens 24 Stunden. Habe es mal ausprobiert, wobei eine halbe Tablette nicht ganz so lang reicht. Wie da andere Potenzmittel im Vergleich sind kann ich nicht sagen, habe ich nie ausprobiert. Mit Cialis bin ich rundum zufrieden und habe damit echt positive Erfahrungen gemacht. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen und auch wenn der Gedanke ein Potenzmittel nehmen zu müssen erstmal schwer ist, aber man gewöhnt sich dran und so lange es hilft und die Potenzsteigerung da ist, ist doch alles gut!

Das könnte für Dich interessant sein...

Potenzmittel Cialis rezeptfrei on July 13th, 2014

Cialis vs. Levitra on February 18th, 2014

Cialis Soft Tabs zur Potenzsteigerung on December 1st, 2013

Cialis zur Potenzsteigerung on September 6th, 2013

Meine Erfahrungen mit Cialis Generika on March 7th, 2013



Potenzmittel Ratgeber

Noch vor wenigen Jahren war es recht einfach "sein" Potenzmittel zu finden, denn mit Viagra, Cialis und Levitra gab es nur 3 auf dem deutschen Markt. Im Laufe der Zeit kamen Generika dazu und seit 2013 das Patent für Viagra ausgelaufen ist, wurde der Markt geradezu von generischen Potenzmitteln überschwemmt, die zwar alle einen gleichen Wirkstoff besitzen, jedoch unter verschiedenen Namen verkauft werden.

Gerade für Männer die sich neu mit der Problematik erektile Dysfunktion und Potenzmittel auseinandersetzen müssen fällt die Übersicht recht schwer. Deshalb haben wir Ihnen eine Zusammenstellung der wichtigsten Potenzmittel als Hilfe gegeben. Sie erhalten alle Informationen zu Wirkung, Wirkdauer, Reaktionszeit, Nebenwirkung und Vorteilen der verschiedenen Potenzmittel.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Mitarbeiter der Versandapotheke wenden.

Potenzmittel Uebersicht 2 in Potenzmittel Ratgeber

Das könnte für Dich interessant sein...

Potenzsteigerung durch Joggen on March 8th, 2016

Informationen zum Arztgespräch on October 6th, 2015

Potenzmittel sicher bestellen on May 8th, 2015

Sex trotz Erektionsproblemen on March 2nd, 2015

Potenzmittel bei der Deutschen Versand Apotheke on February 6th, 2015



Erektionsprobleme der anderen Art

Viele unserer Leser sind Männer und nehmen, aus ganz unterschiedlichen Gründen, Potenzmittel. Egal ob Tabletten, Oral Jellys oder Strips. In letzter Zeit häufen sich jedoch die Anfragen und Suchen auf unserer Internetseite nach dem Begriff: „Hilfe meine Erektion geht auch nach dem Sex nicht weg!!“ oder ähnlich.

Wir weisen deshalb noch mal darauf hin, unbedingt die Dosierungsangaben zu befolgen. Bitte beachten Sie auch, dass es je nach Potenzmittel, bis zu einer Stunde dauern kann bis sich die erhoffte Wirkung einstellt. Nehmen Sie also nicht nach 10 Minuten gleich noch eine Tablette ein! Woran merken Sie, ob noch alles ok ist? Nach dem Sex, also nach dem Orgasmus (geht in 99,9% der Fälle mit einer Ejakulation einher) sollte der Penis gleich wieder abschwellen. Das es nach einer kurzen Pausen direkt nochmal zu einer Erektion kommen kann, ist durchaus normal. Der Penis sollte aber direkt nach dem Orgasmus auf jeden Fall erstmal wieder schlaff werden. Ist dies nicht der Fall und der Penis bleibt steif, auch über mehrere Minuten hinweg, ohne dass eine sexuelle Stimualtion vorliegt, spricht man von einer Dauererektion (Priapismus). Dies kann durchaus gefährlich werden, da der Penis sich nach einer gewissen Zeit verfärbt und auch absterben kann. Ebenso kann es zu Beschädigungen des Schwellkörpers und damit zu Missbildungen kommen.

Was können Sie dagegen tun?

Als erstes sollten Sie sofort kaltes Wasser über den Penis laufen lassen, evt. auch vorsichtig mit Eis kühlen. Auch eine komplette kalte Dusche kann helfen, weil damit sofort das Blut abgekühlt wird und die Erektion im Normalfall zurückgeht. In dem absolut seltenen Fall, dass dies nicht hilft, verständigen Sie bitte sofort den Notarzt.Dies ist vielleicht peinlich, aber welcher Mann will schon sein bestes Stück verlieren?

Das könnte für Dich interessant sein...

Levitra Original - Hinweise zur Einnahme on September 28th, 2015

Potenzsteigerung durchs Joggen on August 15th, 2015

Viagra aus der Tube on July 27th, 2015

Potenzmittel sicher bestellen on May 8th, 2015

Impotenz durchs Radfahren? on April 7th, 2015



Was Sie noch nicht über Viagra wussten

Viagra Original in Was Sie noch nicht über Viagra wussten

Nachdem Viagra seinen Platz in der Medizin- und Sexualgeschichte gefunden hat ist es Zeit das erfolgreiche Potenzmittel mal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten. Viagra hilft gegen Erektionsprobleme, das ist bekannt. Was vielejedoch nicht wissen, sind die folgenden sieben interessanten Daten, die von bemerkenswert bis skurril reichen.

Fakt Nr. 1: Viagra macht Schnittblumen standfester

Viagra hilft Männern dabei, ihren „Mann zu stehen“ – und auch für Schnittblumen ist das Potenzmittel ideal, denn: Eine kleine Menge Viagra im Blumenwasser trägt dazu bei, dass Schnittblumen zwei Wochen länger frisch bleiben. Das fanden amerikanische Professoren heraus. Ob Männer jedoch bereit sind ihre Viagra-Dosis mit Blumen zu teilen ist jedoch fraglich.

Fakt Nr. 2: Viagra ist ein Kunstwort mit Bedeutung

Viagra klingt im ersten Moment wie ein Kunstwort – grundsätzlich ist es das auch. Obendrein ist der Begriff markenrechtlich geschützt. Allerdings setzt es sich aus zwei Begriffen zusammen: vigor, was lateinisch für „Stärke“ ist, und Niagra (von den Niagra Fällen). Besser könnte der Name also nicht passen.

Fakt Nr. 3: Die Wirkung wurde durch Zufall entdeckt

Als Pfizer den Viagra-Wirkstoff Sildenafil entwickelte, wollte man eigentlich die Wirkung auf Herzerkrankungen testen. Zwar war Viagra in dieser Hinsicht ein Flop, Probanden waren jedoch begeistert von der Wirkung auf die Erektionsfähigkeit.

Fakt Nr. 4: Viagra als Bestechungsmittel?

Ob diese Geschichte wirklich stimmt, lässt sich nicht ganz genau sage, kurios ist sie jedoch alle Mal: Im Afghanistan-Krieg soll die CIA einen Stammesführer mit vier Frauen Viagra angeboten haben. Im Gegenzug sollte er mit den amerikanischen Behörden zusammenarbeiten – die Kooperation dauert über Jahre an.

Fakt Nr. 5: Viagra hilft auch gegen Fettpolster

Forscher der Uni Bonn fanden heraus, dass Viagra auch gegen Übergewicht helfen könnte – das zeigten durchgeführte Studien an Mäusen. Die Wirkung auf den Menschen ist jedoch noch nicht bewiesen.

Fakt Nr. 6: Viagra gegen den Jetlag

Sildenafil soll auch gegen die Folgen eines Jetlags wirken. Auch hier kamen Studien mit Mäusen zum Einsatz: Argentinische Forscher verabreichten das Potenzmittel an die Nagetiere, die im Durchschnitt rund doppelt so schnell mit einer Zeitverschiebung zurecht kamen – als die Ergebnisse bekannt wurden, meldeten sich zahlreiche Viagra-Nutzer, die von identischen Erlebnissen berichteten.

Fakt Nr. 7: Viagra hilft nicht gegen sexuelle Unlust

Was viele Männer nicht wissen, ist, das Viagra nicht dabei hilft, die sexuelle Lust zu steigern. Eine Erektion kommt mithilfe von Viagra nur zustande, wenn der Mann durch entsprechende Eindrücke bereits sexuell stimuliert wird.

Das könnte für Dich interessant sein...

Viagra aus der Tube on July 27th, 2015

Nizigara zur Potenzsteigerung on January 28th, 2015

Unterschiedliche Viagra-Varianten on December 14th, 2014

Viagra vs. Beckenbodenmuskulatur on August 3rd, 2014

Für mich nur Viagra on April 3rd, 2014



Informationen zum Arztgespräch

Rita Gabrecht aus Sinsheim

Mein Mann hat sich endlich durchgerungen wegen seiner Erektionsprobleme zum Arzt zu gehen, soll ich ihn bei diesem Gespräch begleiten?

Arztgespraech 1 in Informationen zum ArztgesprächWenn Ihr Partner es möchte, und Sie natürlich auch, sollten Sie es unbedingt machen! Denn der Beitrag, den Sie als Parterin zu einer erfolgreichen Behandlung liefern können, ist sehr wichtig. So können Sie wichtige Informationen zur Krankengeschichte Ihres Partners und damit zu möglichen Ursachen der Erektionsprobleme liefern. Oft liefert ein Blick von außen ein besseres Bild als für den betroffenen selbst. Wenn Sie beim Arztgespräch dabei sind, erfahren Sie alle weiteren Schritte zur Behandlung und möglichen Therapien aus erster Hand – und sind Ihrem Partner in diesem wichtigen Gespräch ein sicherer Rückhalt. Vertrauen spielt dabei eine große Rolle, denn Ihr Partner fühlt sich in vielen Fällen als Versager. Sie sollten Ihm das Gefühl geben, dass es sich um ein medizinisches Problem handelt, das er Ihnen vertrauen kann und Sie an seiner Seite stehen.

Das könnte für Dich interessant sein...

Potenzsteigerung durch Joggen on March 8th, 2016

Potenzmittel Ratgeber on January 23rd, 2016

Potenzmittel sicher bestellen on May 8th, 2015

Sex trotz Erektionsproblemen on March 2nd, 2015

Potenzmittel bei der Deutschen Versand Apotheke on February 6th, 2015



Levitra Original – Hinweise zur Einnahme

Levitra Original in Levitra Original - Hinweise zur EinnahmeLevitra Original, dass vom deutschen Pharmaunternehmen Bayer HealthCare hergestellt wird, ist eines der beliebtesten Potenzmittel in Deutschland. Grund dafür ist die effektive Wirkung bei Erektionsproblemen sowie die im Vergleich zu anderen Potenzmittel geringen Nebenwirkungen. Mit Levitra erreichen Sie eine zuverlässige Potenzsteigerung. Trotzdem sollten Sie bei der Einnahme von Levitar Original einige Hinweise beachten. Im Folgenden erhalten Sie eine Liste von medizinischen Bedingungen, die Sie unbedingt einhalten sollten.

 

Verwenden Sie Levitra Original nicht, wenn:

  • Sie allergisch gegen eine oder mehrere Zutaten von Levitra Original sind.
  • Sie Herzprobleme haben.
  • Sie Nitrate (z.B. Isosorbid, Nitroglycerin) in irgendeiner Form (z.B. Tabletten, Kapseln, Pflaster, Salbe) oder Nitroprussid einnehmen
  • Sie bestimmte Drogen "Poppers" genannt (z. B. Amylacetatnitrat oder -nitrit, Butylnitrat oder -nitrit ) verwenden.
  • Sie einen anderen PDE5-Hemmer (z.B. Sildenafil, Tadalafil) oder andere Medizin, die Vardenafil enthält, verwenden.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zutreffen.

  • Sie verwenden verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder Nahrungsergänzungsmittel.
  • Sie haben Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen.
  • Sie haben einen verformten Penis (z.B. kavernöse Fibrose Peyronie Krankheit), Blutzellen-Erkrankungen (z.B. Leukämie, multiples Myelom, Sichelzellenanämie) oder eine andere Erkrankung, die das Risiko einer verlängerten Erektion erhöhen können (Priapismus).
  • Sie haben schon einmal eine längere (mehr als 4 Stunden ) oder schmerzhafte Erektion (Priapismus) gehabt.
  • Sie hatten schon einmal eine Augenerkrankung (z.B. Makuladegeneration, Optikusneuropathie, Retinitis pigmentosa, plötzlicher Verlust des Sehvermögens in einem oder beiden Augen) oder Gehörprobleme (z.B. Klingeln in den Ohren, vermindertes Hörvermögen, Hörverlust).
  • Sie haben Leber- oder Nierenprobleme, Probleme mit der Lunge (z.B. Lungenvenenverschlusskrankheit), hohen oder niedrigen Blutdruck, Geschwüre, Blutungen, Herz-Probleme (z.B. Angina pectoris, Aortenstenose, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen).
  • Sie hatten schon einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen, vor allem innerhalb der letzten 6 Monate.

Potenzmittel Online Kaufen 4 in Levitra Original - Hinweise zur Einnahme

Einige Arzneimittel können mit Levitra Original interagieren. Sagen Sie Ihrem Arzt bescheid, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, vor allem, wenn dies eine oder mehrere der folgenden sind:

  • Alpha-Blocker (z.B. Doxazosin), Medikamente gegen Bluthochdruck, Nitrate (z.B. Isosorbid, Nitroglycerin) oder Nitroprussid, weil schwerer niedriger Blutdruck mit Schwindel, Benommenheit und Ohnmacht auftritt.
  • Azol-Antimykotika (z.B. Itraconazol, Ketoconazol), H2-Antagonisten (z. B. Cimetidin), HIV-Protease-Inhibitoren (z. B. Ritonavir, Saquinavir), Makrolid-Antibiotika (z.B. Erythromycin), Schmerzmittel (z.B. Dihydrocodein) oder Telithromycin, weil sie das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen.
  • Bosentan oder Rifampicin, weil sie die Wirksamkeit von Levitra Original verringern.

Diese Liste enthält nicht alle Medikamente, mit denen Levitra Original interagieren kann.

Fragen Sie Ihren Arzt, ob Levitra Original mit anderen Mitteln, die Sie einnehmen, interagieren kann. Wichtige Sicherheitshinweise: Levitra Original kann Schwindel, Benommenheit, Ohnmacht oder verschwommenes Sehen verursachen. Diese Auswirkungen können noch schlimmer werden, wenn Sie es mit Alkohol oder bestimmten anderen Medikamenten zusammen einnehmen. Verwenden Sie Levitra Original mit Vorsicht. Nicht Auto fahren oder andere, möglicherweise unsichere Aufgaben erledigen, bis Sie wissen, wie Sie darauf reagieren.
Patienten mit Herzproblemen, die Levitra Original einnehmen, haben ein erhöhtes Risiko für Herz-Nebenwirkungen, darunter Herzinfarkt oder Schlaganfall. Taubheitsgefühl in einem Arm oder Bein, starker Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen oder Erbrechen, Ohnmacht oder Sehstörungen können Symptome für einen Herzinfarkt sein, sowie Brust-, Schulter -, Nacken- oder Kieferschmerzen. Symptome eines Schlaganfalls können Verwirrung, Vision oder Änderungen der Redeweise, einseitige Schwäche oder Ohnmacht. Kontaktieren Sie Ihren Arzt oder suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie diese Symptome feststellen.
Levitra Original kann in seltenen F&aouml;llen zu einer l&aouml;ngeren (z.B. mehr als 4 Stunden) oder schmerzhaften Erektion führen. Dies kann auch passieren, wenn Sie sexuell nicht aktiv sind. Wenn dies nicht sofort behandelt wird, kann es zu dauerhaften sexuellen Problemen wie Impotenz führen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine Erektion haben, die mehr als 4 Stunden dauert.
Levitra Original kann die Ausbreitung von HIV oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (STD) auf andere Personen durch sexuellen Kontakt nicht verhindern. Verwenden Sie Barriere-Methoden der Empfängnisverhütung (z.B. Kondome), wenn Sie eine HIV-Infektion oder eine Geschlechtskrankheit haben.
Levitra Original ist kein Verhütungsmittel. Wenn Sie eine Schwangerschaft vermeiden wollen, sollten Sie eine wirksame Form der Empfängnisverhütung benutzen. Levitra Original kann gelegentlich zu leichten, vorübergehenden Sehstörungen (z.B. verschwommenes Sehen, Lichtempfindlichkeit, blau/grüne Farbe Tönung Vision) führen. Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn Sehstörungen anhaltend oder schwerwiegend sind.
Selten haben Patienten von einer Augenkrankheit namens nonarteritic anteriore ischämische Optikusneuropathie (NAION) berichtet. Dies kann zu einer verminderten Sehkraft oder zu dauerhaftem Verlust der Sehkraft in einigen Fällen führen. Wenn Sie eine plötzliche Abnahme der Sehkraft oder Verlust des Sehvermögens in einem oder beiden Augen bemerken, kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort.
Plötzlicher Gehörverlust wurden bei einigen Patienten, die Levitra Original eingenommen haben, festgestellt. Manchmal auch Klingeln in den Ohren oder Schwindel. Wenn Sie eine plötzliche Abnahme oder Verlust des Gehörs feststellen, fragen Sie Ihren Arzt sofort. Verwenden Sie keine anderen Arzneimittel oder Behandlungen für ED während der Einnahme von Levitra Original, ohne vorher mit Ihrem Arzt.
Verwenden Sie Levitra Original mit Vorsicht bei älteren Menschen, diese sind möglicherweise empfindlicher auf deren Auswirkungen. Levitra Original ist nicht für die Anwendung bei Kindern jünger als 18 Jahre empfohlen.

 

Das könnte für Dich interessant sein...

Levitra Strips zur Potenzsteigerung on March 7th, 2014

Cialis vs. Levitra on February 18th, 2014

Meine Levitra Erfahrungen on June 10th, 2013

Valif Oral Jelly im Potenzmittel Vergleich on March 8th, 2013



Potenzsteigerung durchs Joggen

Zahlreiche Studien zeigen immer wieder wie gut Ausdauersport für die körperliche Gesundheit, für das Wohlbefinden und die Kraft ist. Die Erklärung ist ganz simpel: Durch die sportliche Aktivität steigert man die Blutzirkulation im Körper. Dadurch wird die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung aller Organe verbessert. Untersuchungen haben außerdem gezeigt, dass das Alter dabei eine untergeordnete Rolle spielt.

Männer definieren ihr Selbstverständnis oft über die sexuelle Potenz. Schwach sein gibt es da nicht – man muss seinen Mann stehen. Doch schon bei den ersten Anzeichen von Potenzschwäche geraten viele Männer in Panik. Man sollte jedoch dazu sagen, dass die natürliche Potenz des Mannes schon ab dem 35.Lebensjahr abnimmt. Spätestens dann sollten Sie über Sport nachdenken. Ausdauersport hat sich als sehr gutes Mittel erwiesen, um auch im höheren Alter fit, gesund und attraktiv zu sein.

Für Sex sind die sogenannten Potenzmuskeln, die für die richtige Spannkraft sorgen, der ausschlaggebene Faktor. Gut und optimal durchblutete Gefäße sorgen für die beste Standfestigkeit.
Die Muskulatur reicht dabei von den Schwellkörpern des Penis bis in den Ischiasbereich. Mit gezielten Übungen zur Stärkung dieser Muskulatur (Beinheben in der Seitenlage, Beckenheben aus liegender Position und Kniebeugen mit Beckenschaukel) können Sie Erektionsproblemen vorbeugen. Diese Übungen trainieren den Beckenboden des Mannes, die Oberschenkel- und die Gesäßmuskulatur.
3 -5 Mal in der Woche über einen Zeitraum von 20 Minuten  – und Sie haben ein optimales Training für den Beckenbodenbereich. Die Übungen helfen auch dabei, die Rigidität, also den Abfluss des Bluts vom Penis weg zu drosseln.

Potenzsteigerung Beckenbodentraining in Potenzsteigerung durchs Joggen

Nur während der Schwellung des Penis gibt es eine ausreichende Sauerstoffversorgung. Wenn ein Mann im Schlaf mehrere Erektionen bekommt, dauert diese optimale Oxygenierung bis zu 3 Stunden an. Bei älteren Männern, die in der Regel auch weniger trainiert sind, treten diese nächtlichen Erektionen immer seltener und weniger intensiv auf.

Als guter Ausgleich bietet sich Lauftraining an, da besonders die Oberschenkelmuskulatur beansprucht und trainiert wird und es in der Regenerationsphase zur verstärkten Durchblutung der Corpora cavernosa (Schwellkörper des Penis) kommt. Bei dieser verstärkten, flutartigen Durchblutung werden Sauerstoffwerte im Penis erreicht, die denen einer Erektion vollständig gleichen.

Potenzsteigerung Joggen 1 in Potenzsteigerung durchs Joggen

Für eine effektive Potenzsteigerung können Sie folgende Übung verwenden
15 Minuten Aufwärmphase, dann 30 Sekunden „skippen“, sprich mit voller Kraft auf der Stelle laufen und die Knie kräftig nach oben ziehen. Nun 3,5 Minuten mit halber Kraft langsam weiter laufen. Nun erneut 30 Sekunden skippen und anschließend 3,5 Minuten langsam laufen.

Das Training sollten Sie in 5 Intervallen absolvieren. Nach dem stetigen Wechsel zwischen ruhigem Laufen und kräftigem Auspowern schließt sich eine Entspannungsphase von 10 Minuten. Die Durchblutung des Penis ist nach dem Training optimal.

Das könnte für Dich interessant sein...

Erektionsprobleme der anderen Art on December 10th, 2015

Levitra Original - Hinweise zur Einnahme on September 28th, 2015

Viagra aus der Tube on July 27th, 2015

Potenzmittel sicher bestellen on May 8th, 2015

Impotenz durchs Radfahren? on April 7th, 2015



Viagra aus der Tube

Viagra Original in Viagra aus der Tube

Gegen Erektionsprobleme, Potenzstörungen und erektile Dysfunktion greift man(n) gern auf Viagra oder andere Potenzmittel zurück. Das lästige Einnehmen von Potenzpillen hat bald ein Ende, denn in den USA wird eine Viagra-Creme entwickelt und die in absehbarer Zeit auf den Markt kommen wird. Das neu entwickelte Potenzmittel soll einige Vorteile besitzen und eine weitere Alternative zu Tabletten sein.

Keine Nebenwirkungen zu haben und eine rasche Wirkung zu erzielen ist der Wunsch von vielen Männern, die Cialis, Viagra oder Levitra verwenden müssen. Im Fachmagazin„Sexual Health“ wird berichtet, dass amerikanische Wissenschaftler dabei sind, eine Salbe zu entwickeln, die besser wirken soll als die PDE 5 Hemmer. Am Albert-Einstein-College für Medizin der Yeashiva Universität wird an einer verbesserten Version der bekannten Potenzmittel gesucht.

Dabei sollen Nanopartikel helfen, die dir Wirkstoffe durch die Haut transportieren sollen. Dort können wie Inhaltsstoffe Sildenafil, Vardenafil und Tadalafil schneller wirken, ohne erst  den Umweg über den Magen zu nehmen. Die Creme wird dabei direkt auf den Penis aufgetragen und belastet so nicht den gesamten Organismus. Ziel der amerikanische Forscher ist es, dass keine Nebenwirkungen auftreten sollen.

Zur Zeit dauert es 30-60 Minuten, bis Viagra seine Wirkung zeigt. Die neue Salbe soll viel schneller wirken, da man sie genau dort aufgeträgt wird, wo man sie braucht. Mit der neuen Potenz-Salbe soll der Sex wesentlich früher möglich sein.

Medizinische Versuche zeigten, dass in fast 90 Prozent der Fällen bereits nach wenigen Minuten eine bessere Erektionsfähigkeit erzielt werden konnte. Dies teilte George Han im Fachblatt „Journal of Sexual Medicine“ mit.

Wann die Creme auf den Markt kommt steht noch nicht fest, es wird aber sicher noch das ein oder andere Jahr dauern, da eine Zulassung, genau wie bei jedem anderen Medikament, einen langen Prozess durchlaufen muss.

Potenzsteigerung 3 in Viagra aus der Tube

Das könnte für Dich interessant sein...

Erektionsprobleme der anderen Art on December 10th, 2015

Levitra Original - Hinweise zur Einnahme on September 28th, 2015

Potenzsteigerung durchs Joggen on August 15th, 2015

Potenzmittel sicher bestellen on May 8th, 2015

Impotenz durchs Radfahren? on April 7th, 2015



Deutsche Versand Apotheke

Rouven G. (42) aus Reutlingen

Hallo Redaktions-Team, ich habe Ihren Vorschlag aufgenommen und in der Deutschen Versand Apotheke bestellt. Da ich schon längere Zeit auf der Suche nach einem vernünftigen Anbieter war, habe ich mich über Ihre Vorschläge gefreut. Es ist nicht so leicht wirklich Vertrauen zu fassen in solche Anbieter, zumal man viel von unseriösen angeblichen Online Apotheken liest und hört. jedenfalls hatte ich shcon beim ersten Anblick der Seite ein gutes Gefühl. Sieht top aus, Impressum und Kontaktmöglichkeiten sind da und auch das Angebot an Arzneimitteln ist super. Ich habe dann gleich quasi eine Test-Bestellung gemacht, eine kleine Packung Levitra 20mg. Da ich sowieso immer mit Kreditkarte bezahle, war das kein Problem. Im Notfall kann man einfach zurückbuchen lassen und man hat keine Risiken. Aber lief alles super, nach 6 Tagen hatte ich das Päckchen in der Hand, diskret verpackt, unbeschädigt. Auch die Verpackung war original. Da ich früher immer teuer in einer normalen Apotheke gekauft habe, kenne ich die Original-Verpackung und Verpackungsbeilagen. Und hier hielt ich eine Original-Verpackung in den Händen. Na ja, jedenfalls habe ich eine halbe Levitra-Pille ausprobiert und die Wirkung war absolut super. Nach einer halben Stunde hatten meine Frau und ich Sex, die Erektion hart und insgesamt hatte ich von Anfang an das Gefühl, das ich mich darauf verlassen konnte. Und ganz ehrlich, dieses Gefühl ist am wichtigsten bei der Sache. So viel zu meinen ersten Erfahrungen mit der Internetapotheke. Ich hoffe natürlich, dass es weiterhin so zufriedenstellend läuft und ich endlich einen seriösen Anbieter gefunden habe. Schöne Grüße

Das könnte für Dich interessant sein...

Impotenz mit Cialis bekämpfen on February 3rd, 2016

Potenzmittel bei der Deutschen Versand Apotheke on February 6th, 2015

Nizigara zur Potenzsteigerung on January 28th, 2015

Für mich nur Viagra on April 3rd, 2014

Cialis vs. Levitra on February 18th, 2014



Seite 1 von 512345


Potenzmittel Ratgeber

Neue Beiträge

Impotenz mit Cialis bekämpfen
Impotenz mit Cialis bekämpfen
Februar 3, 2016
By Potenzmittel Ratgeber
Potenzmittel Ratgeber
Potenzmittel Ratgeber
Januar 23, 2016
By Potenzmittel Ratgeber
Erektionsprobleme der anderen Art
Erektionsprobleme der anderen Art
Dezember 10, 2015
By Potenzmittel Ratgeber
Was Sie noch nicht über Viagra wussten
Was Sie noch nicht über Viagra wussten
November 13, 2015
By Potenzmittel Ratgeber
Informationen zum Arztgespräch
Informationen zum Arztgespräch
Oktober 6, 2015
By Potenzmittel Ratgeber

Potenzmittel Ratgeber


Ihre Vorteile bei Potenzmittel Ratgeber

Potenzmittel kaufen